Hej Podcasters: I made some mistakes and learned from them!

Bei der Aufnahme der aktuellen Folge von Erscheinungsraum habe ich ziemlichen Fou gebaut, meine Aufnahme ist richtig Mist (gewesen; jetzt nur noch semi-Mist). Ich habe für die Sendung mit Che über Skype telefoniert und am Ende hatte die Aufnahme folgende Macken:

  • ich war total laut und dröhnte richtig
  • wohingegen Che total leise, manchmal fast unhörbar war
  • unter der gesamten Sendung lag ein furchtbares Grundrauschen
  • angereichert wurde das ganze durch Knack- und Knick-Laute in unregelmäßigen Abständen

kurz: Es war die absolute Katastrophe. Was ich falsch gemacht habe, das schildere ich zum Schluss. Aber ich glaube, dass für viele interessant sein dürfte, wie ich die Aufnahme bearbeitet habe. Insgesamt habe ich 2 Wochen lang immer wieder und etwa drei bis vier schlaflose Nächte an dem Kram gesessen. Nun denke ich, dass ich die Feuerprobe im Podcasting hinter mir habe – und möchte gerne weitergeben, was ich dabei gelernt habe.
„Hej Podcasters: I made some mistakes and learned from them!“ weiterlesen

Flattr this!