Potter in die Schule!

Warum die CDU einst für ein Potter-Verbot war, warum der Zauberschüler bald die Schule erobert und wie das einige Miesmuggels auf die Palme treibt.


(Bild: Cindiann via Flickr)

Rückblende ins letzte Jahrtausend: Ein Buch spaltet die Gesellschaft

„Hysterie ist das! Jawohl, im ganz großen Stil! Die spinnen, die Harry-Potter-Fans!“ Ich gebe zu, meine Haltung zu beschriebenem Phänomen, das Ende der Neunziger Massen in seinen Bann zog, war damals nicht gerade differenziert. Das lag aber vor allem daran, dass ich nie der Typ war, der gerne auf einen fahrenden Trend-Zug aufsprang; im Gegenteil: in meiner Jugend lautete das oberste Ziel, das es zu erreichen galt, Anderssein um jeden Preis.
Harry Potter spaltete derweil die Nation in drei Kategorien: Weiterlesen

Flattr this!